Unterhaltsame Musik von früher bis heute

Blechblasmusik muss nicht immer Marschmusik sein; dies beweisen die vier Musiker

des Blechbläserquartetts „HeiliXblechle“. In allen musikgeschichtlichen Zeitepochen

entstanden gefühlvolle, festliche, getragene, stimmungsvolle, ins Ohr gehende,

swingende, mitreißende, unterhaltsame, witzige, erheiternde... Kompositionen und

Musikstücke, die nicht unbedingt für die große Bühne, den Konzertsaal gedacht

waren. Das Bläserquartett HeiliXblechle stellt Alltags- und Gebrauchsmusik vor, wie

sie seit jeher der Unterhaltung und Entspannung dient. Das Repertoire dieses

ungewöhnlichen Ensembles spannt einen kurzweiligen musikalischen Bogen von der

Renaissance bis zur Moderne. Turmbläsermusik steht neben Swingtiteln, Ragtime

neben Schlagermelodien und Experimenteller Musik. Karlheinz Vetter (Trompete),

Eugen Maucher (Trompete), Thomas Räth (Posaune) und Bernhard Bitterwolf

(Bariton) haben über die Freude am Musizieren und spontanen Reagieren auf die

Zuhörerinnen und Zuhörer zueinandergefunden.

Die Auftritte der vier Vollblutmusiker leben vom unterhaltsamen Charakter der

Blasmusik und einer musikantischen, humorigen Darbietung.  Mit abendfüllenden

Programmen, Auftritten bei Galaveranstaltungen, musikalischen Umrahmungen von

festlichen Anlässen, lachmuskelstrapazierenden Matinéen, verschiedenen Rundfunk-

und Fernsehauftritten begeisterten die Blechbläser bislang ihr Publikum.

Freuen auch Sie sich auf das Bläserquartett Heilixblechle!

Das Bläserquartett HeiliXblechle ist zu hören auf den CDs: "Es ward Licht" (1999),

"mitanand" (2000) und "Oberschwäbisch durchs Jahr" (2012).

.